Ab dem 6 Lebensmonat durfte Frodo immer mal in Fun Starts Ringluft schnuppern. Dabei lag für Carmen der Fokus stets einzig auf Freude für Frodo im Ring.
 
Frodo lernte schnell: eine große Messe, ein Outdoor Turnier sind einfach nur etwas andere Übungsplätze, das Training dort ist genauso lustig wie zuhause. Carmen wählte winzige, leichte Aufgaben, die Frodo fröhlich und hochmotiviert erfüllte.
Für das internationale Turnier in Leipzig im August 2019 hatten sie dann zum ersten Mal einen richtigen "Plan".
 

 

 

Jetzt geht´s wieder richtig los hier!

 

Es war ein wenig still im Freudenweg Blog, nicht etwa weil wir uns zur Ruhe gesetzt haben, sondern weil wir uns auf neue Aufgaben im Hundesport vorbereitet haben. 

Es hat sich viel getan auf dem Freudenweg.

 

 

 

 

Betrifft:

Dogdance Open European Championship 2018:

 

Was ich Dir unbedingt sagen muss...

 

 

 

 

 

 

 

Es ist soweit, die Freiland Saison kann beginnen.

Wir starten ins outdoor Hoopers Agility und bleiben natürlich auch hier auf dem Freudenweg.

 

Wir danken unsern Lesern für mittlerweile 50 5-Sterne Bewertungen bei Amazon

 

Carmen war im November 2017 als Chefsteward life bei der Dogdance Weltmeisterschaft in Leipzig dabei.

Ihre Eindrücke schildert sie in einem Interview in der offiziellen VDH Zeitschrift "Unser Rassehund".

 

   
© Carmen Schmid