Jetzt geht´s wieder richtig los hier!

 

Es war ein wenig still im Freudenweg Blog, nicht etwa weil wir uns zur Ruhe gesetzt haben, sondern weil wir uns auf neue Aufgaben im Hundesport vorbereitet haben. 

Es hat sich viel getan auf dem Freudenweg.

 

Barbara hat ihre Richterausbildung erfolgreich abgeschlossen und ist seit 2019 als offiziell anerkannte DogDancing Richterin im VDH aktiv. Die Richtertätigkeit ermöglicht ihr den Blick auf ganz andere, wichtige Aspekte im Hundesport.

Auch wenn sie aktuell mit ihren Hunden keine DD Turniere besucht, ist ihr Ziel nach wie vor ein abwechslungsreiches Training und Hunde, die strahlend  im Trainingsraum arbeiten.  Das Training ist vielseitig und wird von Barbaras Katzenrudel sehr interessiert verfolgt,  eine für alle Beteiligten sehr vergnügliche Angelegenheit. 

Bei Carmen zog der kleine Frodo ein, mit großer Neugier und  voller Freude erforscht er den Hundesport. Er hat bereits erste Schritte im DogDancing Ring getan, sein Talent für Frisbee gezeigt,  Geräte im Agility kennengelernt und aktuell liegt der Fokus auf seiner Vorbereitung zur "Begleithundeprüfung". In Frodos Tagebuch werden wir davon berichten.